Kontakt   Anliegen A - Z   Veranstaltungen   Branchenverzeichnis
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Aufruf zur Bewerbung als Mitglied der Schiedsstelle des Amtes Golzow

Amt Golzow, den 05.02.2018

Amt Golzow

- Der Amtsdirektor -

 

Gemäß § 4 des Gesetzes über die Schiedsstellen in den Gemeinden (Schiedsstellengesetz - SchG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 21.11.2000 (GVBl. I S. 158) zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 10.07.2014 (GVBl. I Nr. 35) beträgt die Wahlperiode für eine Schiedsperson fünf Jahre. Am 27.08.2013 erfolgte die Wahl der Schiedsperson und der stellvertretenden Schiedsperson durch den Amtsausschuss, die folglich in diesem Jahr eine Neuwahl notwendig macht.

 

Die Schiedsstelle führt Schlichtungsverfahren über streitige Rechtsangelegenheiten durch und ist für alle amtsangehörigen Gemeinden des Amtes Golzow zuständig. Ein Schlichtungsverfahren ist darauf gerichtet, den Rechtsstreit im Wege des Vergleichs beizulegen.

 

Nach § 3 SchG muss die Schiedsperson nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein. Sie muss das Wahlrecht besitzen. Der Bewerber/Die Bewerberin soll mindestens 25 Jahre alt sein und im Bereich des Amtes Golzow wohnen.

 

Bewerbungen für diese ehrenamtliche Tätigkeit sind bis zum 31.07.2018 im

 

Amt Golzow

- Hauptamt -

Seelower Straße 14

15328 Golzow

 

einzureichen.

 

Golzow, den 16.01.2018

 

Ebert

Amtsdirektor