Kontakt   Anliegen A - Z   Veranstaltungen   Branchenverzeichnis
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Gemeinde Zechin - Gemeinde Böwingen/Attert

24.07.2005 Abschluss des Partnerschaftsvertrages in der Freibadgaststätte Zechin

04.06.2011 Besuch in Böwingen/Attert

Beide Gemeinden haben neben verschiedenen Besonderheiten eine Gemeinsamkeit - beide haben einen Ortsteil namens Buschdorf. Am 29.02.2000 erhielt Buschdorf im Oderbruch Besuch aus Buschdorf in Luxemburg. Diesem ersten Kontakt folgte ein weiterer Besuch von Mitgliedern des örtlichen Gesangsvereins zum Backofenfest am 12.08.2000. Zu Pfingsten 2001 kam es zu einem Gegenbesuch anlässlich des Helpermaartes im luxemburgischen Buschdorf. Zum Bulldogtreffen 2003 gab es einen Besuch des Heimatvereins. Ein weiterer folgte zum Bulldogtreffen 2005. Dieses Mal für mehrere Tage und mit offizieller Beteiligung der Gemeinde Boewingen. Am 24.07.2005 schlossen die Gemeinden den Partnerschaftsvertrag Zechin - Boewingen/Attert.
Im Juli 2006 besuchten die Zechiner zum Zeitpunkt der Fußballweltmeisterschaft die Boewinger und lernte den nördlichen Landesteil kennen. Der Personenkreis erweiterte sich wiederum und neue Pläne wurden geschmiedet. Es folgten zwei Überraschungsbesuche im Februar 2007 mit einer kleinen Radtour entlang des Oder-Neiße-Radweges und im April 2008 mit einem angenehmen Abend im Kunstspeicher Friedersdorf. Letzterer diente der Vorbereitung der Reise nach Buschdorf anlässlich des 20. Helpermaartes zu Pfingsten 2008, dem 44 Zechiner beiwohnten und zu dem sich die Line Dance Formation "Sunflowers" präsentieren durfte. Pünktlich zur Adonisblüte 2009 waren Gäste in Zechin angekommen und auch 2010 gab es ein Wiedersehen zum Helpermaart. Dieser Besuch galt auch der Vorbereitung des 10-jährigen Jubiläums, das zum 13. Backofenfest in Buschdorf ausgiebig gefeiert wurde. Lange hielten es die Zechiner nicht aus und waren im Juni 2011 zu Besuch in Luxemburg. Symbolisch pflanzten die Boewinger und Zechiner im Garten des Centre Culturel Letschert zwei Birnbäume. 

Bürgermeister Dieter Rauer lud herzlich zur 700-Jahrfeier Zechins ein. Vom 06.06. - 09.06.2013 waren 50 Böwinger zu Gast in Zechin, mit einem ganz besonderen Geburtstagsgeschenk, einen Stein in Form des Landes Luxemburg und 3 to schwer. Dieser Stein der Freundschaft wurde feierlich am Festtag, am 08.06.2013 auf dem Hof des Gemeindezentrums Zechin enthüllt.

Wir knüpfen ein europäisches Band von der Attert bis zur Oder.“ Dies war das Thema des Besuchs vom 20. bis 24.06.2015 von 56 Zechinern in Böwingen.  Ein Thema zu drei Anlässen:

- 10 Jahre Gemeindepartnerschaftsvertrag zw. den Gemeinden Böwingen und Zechin

- 15 Jahre freundschaftliche Beziehungen zwischen Böwingern und Zechinern und

- 50 Jahre Verschönerungs- und Tourismusverein der Gemeinde Böwingen.

Mit dem Orchester „Oderbrucher Blasmusik“ begingen wir unterhaltsame Stunden, besichtigten den Ursprungsort des Geschenksteins bei der Firma Feidt in Ernzen und nahmen an den Feierlichkeiten zum luxemburgischen Nationalfeiertag teil.

Gemeinde Boewingen/Attert     Gemeinde Zechin

 


Kontaktadresse:
Administration communale le
Boevange/Attert
Coin rue de l`Attert/rue de Helpert
8710 Boevange/Attert
Tel. (03352) 23630132
Fax. (03352) 23639524
web: www.boevange-attert.lu

Erwähnt sei, dass es noch ein drittes Buschdorf bei Bonn gibt. Die webseiten unter www.buschdorf.de stellen die Buschdörfer vor.

04.06.2011 Zwei Birnenbäume werden als Zeichen der Freundschaft gepflanzt 

08.06.2013 Einweihung des Freundschaftssteins in Zechin

20.06.2015 Ein europäisches Band zwischen Freunden

10.07.2006 Buschdorfer in Buschdorf