Die Ortsdurchfahrt in Küstrin-Kietz | zur StartseiteBackscheune Buschdorf | zur StartseiteDie Ortslage in Gorgast | zur StartseiteFort Gorgast | zur StartseiteBlick auf die Oder | zur StartseiteKegelbahn Zechin | zur StartseiteGetreidespeicher in Golzow | zur StartseiteKlangzimmer in Rathstock | zur StartseiteBlick aufs Odervorland | zur StartseiteFreibad Zechin mit Bootsanlegestelle | zur StartseiteBackscheune Buschdorf und Korbmachermuseum auf dem denkmalgeschützten Areal der "Alten Schule" | zur Startseite
 

Straßenbaumaßnahme vom Ortsausgang Genschmar bis zur Ortslage Zechin

Amt Golzow, den 20. 06. 2023

Presseerklärungen des Landkreises MOL vom 16.06.2023 und 28.07.2023

 

Die durch den Landkreis Märkisch-Oderland geplante Deckenerneuerung an der Kreisstraße K 6406, von km 0,530 bis km 4,362, von Ortsausgang Genschmar bis zur Ortslage Zechin - Anbindung L 33 erfolgt ab 14.08.2023. Aufgrund diverser Funde von Munition aus dem 2. Weltkrieg im Seitenstreifen bzw. vereinzelt unter dem Straßenkörper kommt es zur Zeitverschiebung für den ursprünglich ab 17.07.2023 geplanten Baubeginn.

Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt. Der Termin für die Freigabe des Straßenabschnitts für den öffentlichen Verkehr ist abhängig von den Munitionsfunden im Bereich des Straßenkörpers.

 

Die Umleitung ist für den Zeitraum der Vollsperrung ausgeschildert und führt von Zechin - L 33 - Golzow - K 6438 - Genschmar (K 6406) und umgekehrt. Mit den Anwohnern und den angrenzenden Landwirten, die zwischen Genschmar und Zechin wohnen bzw. ihre landwirtschaftlichen Flächen bewirtschaften, wird sich die Bauleitung der betrauten Firma rechtzeitig in Verbindung setzen.

Mit der Umsetzung der Baumaßnahme ist die Firma RASK Brandenburg GmbH betraut.

Der Landkreis bittet um Ihr Verständnis für die mit dem Bauvorhaben verbundenen Verkehrseinschränkungen.

 

Kontakt

Amt Golzow

Seelower Straße 14
15328 Golzow

 

Telefon (033472) 669-0
Telefax (033472) 66913

E-Mail

 

 

Wohnen in Golzow:

Wohnraumförderung

 

KitaPortal

 

Veranstaltungen