Schriftgröße
 
Die Backscheune Buschdorf auf dem denkmalgeschützten Areal der Die Ortslage in GorgastBackscheune BuschdorfBlick auf die OderGetreidespeicher in GolzowDie Ortsdurchfahrt in Küstrin-KietzBlick aufs OdervorlandFort Gorgast
 

Backscheune Buschdorf

Vorschaubild

Buschdorfer Backtradition zum Schauen, Genießen und Ausprobieren im original rekonstruierten Fachwerkgebäude

 

Am 04.12.2010 wurde die Backscheune in Buschdorf feierlich eingeweiht. Die einstige Lehrerscheune der "Alten Schule" Buschdorf wurde in Trägerschaft der Arbeitsinitiative Letschin e.V.  seit Mai 2010 mit Nutzung der Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ILE) und LEADER unter Beachtung des Denkmalschutzes neu aufgebaut. Buschdorf und die Tourismusregion Seenland-Oder-Spree ist um eine Attraktion reicher. Herzstück der Scheune ist ein Backofen, der auf die traditionelle Backgeschichte Buschdorfs verweist. Als Schaubäckerei zur Präsentation des traditionellen Bäckerhandwerks, mit Backkursen und öffentlichen Veranstaltungen im Zusammenwirken mit ortsansässigen Vereinen wird die Backscheune auch in 2022 auf sich aufmerksam machen.

Saisonstart ist Ostersonntag. Auch Führungen durch das Korbmachermuseum werden angeboten.

 

Backstube

 

Weitere Ausflugsmöglichkeiten finden Sie im Tourismusflyer der Gemeinde Zechin.

Buschdorfer Straße 15
15328 Zechin OT Buschdorf

Telefon (033475) 570190
Mobiltelefon (0173) 7720326

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.ai-letschin.de

Öffnungszeiten:
April - Oktober:
Montag - Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr oder
nach Vereinbarung
Samstag, Sonntag: nach Vereinbarung

Fachwerkkonstruktion

Richtfest


Fotoalben


 
 
 
 

Kontakt

Amt Golzow

Seelower Straße 14
15328 Golzow

 

Telefon (033472) 669-0
Telefax (033472) 66913

E-Mail

 

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 12. 2021 - 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

19. 12. 2021 - 11:00 Uhr

 

09. 04. 2022 - 10:30 Uhr