Kontakt   Anliegen A - Z   Veranstaltungen   Branchenverzeichnis
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Grundschule Kinder von Golzow

Namensgebung am 15.07.2008

Karl-Marx-Straße 2
15328 Golzow

Telefon (033472) 406
Telefax (033472) 406

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.schule-golzow.de


Aktuelle Meldungen

Mathematikolympiade in Golzow

(30.11.2018)

Zu einer schönen Tradition ist die Durchführung der Mathematikolympiade zwischen den Grundschulen „Küstriner Vorland“ und "Kinder von Golzow" geworden. Am 28.11.2018 trafen sich in diesem Jahr wieder die besten Mathematiker der Klassen 3-6 beider Schulen in der Grundschule in Golzow. Alle waren sehr gespannt auf die Aufgaben und gingen mit viel Elan und Ausdauer an die Lösung der Aufgaben heran. Letztlich verteilten sich die Sieger gleichmäßig unter beiden Schulen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Klasse 3:

1. Platz: Rihanna Rabe (Grundschule „Küstriner Vorland“)

2. Platz: Daniel Pietras (Grundschule „Küstriner Vorland“)

3. Platz: Erik Kasper (Grundschule „Kinder von Golzow“)

Klasse 4:

1. Platz: Elina Mook (Grundschule „Küstriner Vorland“)

2. Platz: Jamie Dunst (Grundschule „Kinder von Golzow“)

3. Platz: Rommie Hamann (Grundschule „Kinder von Golzow“)

Klasse 5:

1. Platz: Jonas Glatzer (Grundschule „Kinder von Golzow“)

2. Platz: Hanna Repka (Grundschule „Küstriner Vorland“)

3. Platz: Jannik Wemme (Grundschule „Küstriner Vorland“)

Klasse 6 :

1. Platz: Lena Noack (Grundschule „Kinder von Golzow“)

2. Platz: Olivia Pietras (Grundschule „Küstriner Vorland“)

3. Platz: Eddi Lindemann (Grundschule „Küstriner Vorland“)

Wir gratulieren allen recht herzlich und wünschen weiterhin viel Spaß beim Knobeln.

 

Christine Greuling

Grundschule „Kinder von Golzow“

Foto zur Meldung: Mathematikolympiade in Golzow
Foto: Mathematikolympiade in Golzow

Herbstlauf an der Grundschule "Kinder von Golzow" weckte Freude an der Bewegung

(09.11.2018)

Sportlich starteten die 128 Mädchen und Jungen in die Herbstferien. Der letzte Schultag verwöhnte mit sonnigem Wetter und bot damit hervorragende Voraussetzungen für den traditionellen Herbstlauf.

Die Sportlehrer hatten dafür eine Laufstrecke entlang der ehemaligen Oderbruchbahn ausgewählt. Bei der Umsetzung und Organisation des sportlichen Events halfen auch die Eltern der Kinder fleißig mit. So übernahmen sie beispielsweise den Transport von Geräten oder wurden als Streckenposten eingeteilt. Bevor der Wettkampf um die schnellste Zeit begann, erwärmten sich Lehrer und Schüler gemeinsam auf einer großen Wiese. Angeleitet wurden sie dabei mit Freude von Shirin Wollburg und Pia Schröder aus der 5. Klasse, die nach selbst gewählter Popmusik ihre Übungen demonstrierten. Gut vorbereitet ging es nun zur Laufbahn. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 begaben sich einzeln mit ihren Klassenleitern an den Start. Nach einem Startschuss flitzten die Mädchen und Jungen um die besten Zeiten. An der Wegstrecke entlang postierten sich Schüler, Eltern und Lehrer, um die Läufer anzufeuern und sogar mitlaufend zu motivieren. Ausgepowert, aber zufrieden und stolz erreichten am Ende alle Kinder das Ziel. Die besten Läufer wurden mit edlen Medaillen prämiert. Für alle Teilnehmer sponserte der Förderverein bunte Buttons, so dass am Ende alle Kinder für ihr Durchhaltevermögen belohnt wurden, denn schließlich hatten alle an diesem Tag ihr Bestes gegeben.

Iris Thiemeyer, Sportlehrerin

Foto zur Meldung: Herbstlauf an der Grundschule "Kinder von Golzow" weckte Freude an der Bewegung
Foto: Herbstlauf an der Grundschule "Kinder von Golzow" weckte Freude an der Bewegung

Versprochen ist versprochen...

(18.10.2018)

Die große Bank am ehemaligen Kleinbahnhof in Friedrichsaue lädt Spaziergänger und Radwanderer im Herbst zum Verweilen ein. Maya, Cecile und Maurice aus der 5. Klasse der Grundschule „ Kinder von Golzow“ haben das schöne Wetter genutzt, um das Pflegeobjekt der Grundschule zu säubern. Viele Karren voll Laub haben sie fleißig zusammengetragen und die Dokumentationstafeln vom Staub des Sommers befreit. Vor zwei Jahren hatten Schülerinnen und Schüler Bürgermeister Rauer versprochen, sich um diesen historischen Ort zu kümmern. Sie halten ihr Wort.

 

G. Thomas

Foto zur Meldung: Versprochen ist versprochen...
Foto: Versprochen ist versprochen...

Kindertag in Golzow

(01.06.2015)

Wir wünschen unseren Mädchen und Jungen einen freudvollen Kindertag! Alle Lehrer begrüßten ihre Schützlinge am Morgen mit frohem Gesang und einer Überraschung.

Foto zur Meldung: Kindertag in Golzow
Foto: Kindertag in Golzow

Applaus für „ Die Orchestermäuse“

(22.05.2015)

Einen zünftigen Empfang in ihrer Schule bereiteten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Kinder von Golzow“ am Mittwoch, d. 20.05.2015,  den Orchestermäusen der Klasse 5:

Lilly-Jane Elsner, Philippa-Annalena Gier, Klara Ostwald, Mia Przibyllok, Jasmin Schroers, Lisa Schutty, Julian Bettin, Paul Fröhlich, Paul Kalk, Luca Pretel, Lukas Schroeder und Niklas Schulz. Diese hatten am 16. und 17. Mai 2015, gemeinsam mit 300 Schülerinnen und Schülern anderer Schulen der Stadt Frankfurt und des Umlandes, die Bühne des Kleist- Forums in Frankfurt/ Oder „gerockt“.

Anlass war die Aufführung der Oper „ Die Orchestermäuse“ aus der Feder von Howart Griffith und Fabian Künzel. Im Rahmen des dritten Bildungsprojektes „Die Orchestermäuse“ tanzten, sangen und spielten die Kinder mit dem Brandenburgischen Staatsorchester unter der Leitung von Howart Griffith. Mit der Premiere am 16. 05. und weiteren Aufführungen endete am 17.05.2015 eine Zeit  anspruchsvoller Proben, neuer Begegnungen, wertvoller Erfahrungen und Kompetenzen mit einem eindrucksvollen Finale, das stolze Eltern, Lehrkräfte, Künstler und alle Zuschauer zu tosendem Applaus und standing ovations veranlasste.

Die Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler an diesem und anderen Projekten zeigt uns, wie wichtig Kunst und Musik beim Heranwachsen der Kinder ist und wir mit der musikalischen Schwerpunktsetzung unserer Schule richtig liegen.

Mein besonderer Dank gilt dem hohen Engagement unserer Musiklehrerin, Annette Nielsen, der Klassenleiterin, Anita Klamke, und den vielen Eltern und Großeltern, die seit Januar die Betreuung der Kinder an den Probetagen unterstützten.

Foto zur Meldung: Applaus für „ Die Orchestermäuse“
Foto: Applaus für „ Die Orchestermäuse“

So isst Deutschland ....

(20.02.2015)

.... Unsere 5. Klasse beschäftigt sich im Geografieunterricht zurzeit mit den Bundesländern der BRD. Unter fachmännischer Leitung von Herrn Gier begaben sich die Kinder am 17.02.2015 auch auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch ihr Heimatland. Hilfreich zur Seite standen ihnen dabei Frau Gier, Frau Albers und Frau Bettin. Am Ende eines tollen Projekttages konnten sie dann mit Genuss Hamburger, Bouletten, Speckkuchen, Arme Ritter, Maultaschen, Quarkkeulchen und Käsespätzle versspeisen.

Foto zur Meldung: So isst Deutschland ....
Foto: So isst Deutschland ....

Kuchen für die Friedrichsauer Senioren

(17.12.2014)

Michelle und Lukas, Schüler der 5. Klasse, haben heute  leckeren Kuchen gebacken, den sie den Senioren in Friedrichsaue zu ihrer Weihnachtsfeier spendieren.

Foto zur Meldung: Kuchen für die Friedrichsauer Senioren
Foto: Kuchen für die Friedrichsauer Senioren

Ein fleißiger Nikolaus

(08.12.2014)

Besonders spendabel zeigte sich der Nikolaus in diesem Jahr an der Grundschule „Kinder von Golzow“. Am Vortag des Nikolaustages gab es für alle Schülerinnen und Schüler die Märchenoper „Hänsel und Gretel“. Die Akteure der Kinderoper „Bravissimo“ nahmen den weiten Weg von Weimar ins Oderbruch in Kauf und  nahmen positive Eindrücke und eine riesige Portion Applaus mit nach Hause. Im Anschluss an diese Veranstaltung in der weihnachtlich geschmückten Aula wurden den Schülerinnen und Schülern 20 Laptops vom regionalen Energiedienstleister EWE überreicht, wobei nicht nur die Augen der Kinder strahlten. Ein Dankeschön gab es von der Gitarrenklasse in Form eines musikalischen Weihnachtsprogramms.

Foto zur Meldung: Ein fleißiger Nikolaus
Foto: Ein fleißiger Nikolaus

Als Lesekumpel unterwegs....

(01.12.2014)

....sind auch in diesem Jahr wieder einige unserer Sechstklässler. Einmal in der Woche gehen Xenia, Franz, John und Johann in die Integrationskita „Schwalbennest“ Golzow zum Vorlesen. Während ihre Klassenkameraden in der verlässlichen Lesezeit in ihren Büchern oder in der MOZ schmökern, lesen die Vier hier jeweils zu zweit in verschiedenen Gruppen aus ihren eigenen oder ausgeliehenen Kinderbüchern vor. Dabei ergibt sich dann auch so manches Gepräch zwischen „Groß und Klein“, denn bei einer Hundegeschichte z. B. möchten die interessierten Zuhörer natürlich auch gleich mitteilen, wer selbst einen Hund hat und wie er heißt und was er frisst und wo er schläft und und und … Wen wundert es da, dass unsere Schüler gern in die Kita gehen. Sie werden mit Spannung erwartet und fühlen sich schon fast wie kleine Lehrerlein …

 

A. Klamke

Grundschule „Kinder von Golzow“

Foto zur Meldung: Als Lesekumpel unterwegs....
Foto: Als Lesekumpel unterwegs....

Golzower Schüler zu Besuch im Bundestag

(08.10.2014)

Am 02.10.2014 machte sich die Klasse 6 gemeinsam mit Frau Greuling, Frau Gläsing, Frau Jahn, Herrn Scharnow und Herrn Schütz per Bahn auf den Weg in den Bundestag.

Nachdem wir bereits an der Juniorwahl zum Landtag Brandenburg teilgenommen hatten, interessierte uns, wies es so im Bundestag abläuft.

Neben den Räumlichkeiten gab es interessante Informationen über die Arbeit der Abgeordneten. Unser Dank geht an Herrn Schütz und Herrn von der Marwitz, die uns diesen Besuch ermöglichten.

 

Klasse 6 mit Frau Greuling

Foto zur Meldung: Golzower Schüler zu Besuch  im Bundestag
Foto: Golzower Schüler zu Besuch im Bundestag

Wegzehrung für „spritzige Typen“

(18.09.2014)

Die Schülerinnen, Schüler und Senioren der Arbeitsgemeinschaft „ Jung und Alt“ der Grundschule „ Kinder von Golzow“  haben leckere Kekse gebacken, die sie der Jugendfeuerwehr Golzow als Wegzehrung mit nach Ludwigsfelde geben. Dort finden vom 19.09.2014 bis 21.09.2014  die Landesmeisterschaften in den  Pokaldisziplinen und im Feuerwehrsport statt. Es wird sich zeigen, ob sich die Süßigkeiten als Garant für maximale Erfolge erweisen. Wir wünschen in jedem Fall viel Spaß!

 

Im Namen der fleißigen Bäcker

Lisa Schutty

Foto zur Meldung: Wegzehrung für „spritzige Typen“
Foto: Wegzehrung für „spritzige Typen“

Juniorwahl in Golzow

(11.09.2014)

Wie geht das eigentlich mit dem Wählen?....

…Um diese Frage zu beantworten, nahmen wir an der bundesweit organisierten Juniorwahl Kids teil.  Am Mittwoch führten wir dazu ein Projekt im Rahmen des Unterrichts Politische Bildung durch. Mit Wahlbenachrichtigungskarten und Ausweisunterlagen kamen die Fünft- und Sechstklässler, nachdem sie vorher die Parteien und die Aufgaben des Landtages kennen gelernt hatten, in unser Wahllokal und gaben unter der Führung unserer Wahlhelfer ihre Stimme ab. Dass sie dazu auch eine Wahlkabine und eine Wahlurne wie „die Großen“ hatten, rundete ihr erstes Wahlerlebnis ab.

Anita Klamke

Foto zur Meldung: Juniorwahl in Golzow
Foto: Juniorwahl in Golzow

Wir wollen Frieden

(10.09.2014)

Wer am 29.08.2015 gegen 10.00 Uhr seinen Blick gen Himmel richtete, dem eröffnete sich ein wahrhaft imposantes Bild: 150 bunte Ballons stiegen zum Himmel auf.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule und Kinder der Golzower Integrationskita wollten damit ein Zeichen für den Frieden setzen. Begleitet von einem Friedenslied, schickte jedes Kind seinen Ballon auf die Reise, bestückt mit einer Friedenstaube und seinem Wunsch für den Frieden in der Welt. Anschließend starteten alle zu einem Friedenslauf rund um den Schulcampus.

 

Wir danken dem Verein Golzower für Golzow, der durch sein großzügiges Sponsoring diese schöne Aktion möglich machte.

 

Im Namen aller Schüler und Lehrkräfte

 

G. Thomas

Schulleiterin

Foto zur Meldung: Wir wollen Frieden
Foto: Wir wollen Frieden

"Schau hin, was dein Kind macht!"

(13.05.2014)

Über Gefahren, die neue Medien für unsere Kinder mit sich bringen können, informierte Herr Schirrmeister von der Polizeiinspetion Strausberg am 12.05.2014 die Elternschaft der Grundschule "Kinder von Golzow" in der Aula der Schule.

Foto zur Meldung: "Schau hin, was dein Kind macht!"
Foto: "Schau hin, was dein Kind macht!"

Schule mal anders...

(08.05.2014)

...durften wir einen Projekttag lang im polnischen Kostrzyn erleben. In Vorbereitung des 50. Schulgeburtstages hatte unsere Partnerschule Nummer 2 zehn  Schülerinnen und Schüler unserer Schule eingeladen. Die polnische Deutschlehrerin, Danuta Cichowska-Kepa, unterrichtet auch polnisch an unserer Schule. Von ihr haben wir bereits in der ersten Klasse unsere ersten polnischen Wörter gelernt. Auch wenn uns das gelernte zugute kam, musste Danuta noch so einiges hin- und her dolmetschen.

Gemeinsam mit polnischen Kindern entwarfen wir Bilder unserer Traum- Schule und formulierten unsere Wünsche für Schule.

Dieser etwas andere Schultag hat viel Spaß gemacht. Unsere polnische Partnerschule überzeugte mit einer tollen Gastlichkeit. Wir wünschen uns weiter so viel Freude miteinander und auch in Zukunft solche Tage der Begegnung. 

 

Klara, Michelle, Laura, Merry. Lucy, Xenia, Fabian, Justin, Lara und Kassandra aus der

Grundschule „ Kinder von Golzow“

Foto zur Meldung: Schule mal anders...
Foto: Schule mal anders...

Schulsicherheitstag in Golzow

(06.05.2014)

Sicherheit der Kinder hat oberste Priorität: 

 

Erstmals Tag der Schulsicherheit an der Grundschule „ Kinder von Golzow“

 

Der Sicherheit von Schülerinnen und Schülern haben wir in diesem Schuljahr erstmals einen Schulprojekttag gewidmet.

Für Eltern ist es wichtig, dass ihre Kinder an der Schule sicher betreut, be- und geschützt sind. Ein sorgenfreies Miteinander im Schulalltag wäre gar nicht möglich, gäbe es nicht die Schüler- Unfallversicherung, die nicht zuletzt dafür sorgt, dass Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Mitschülerinnen und Mitschüler für gesundheitliche Schäden untereinander nicht privat haften müssen. Das ist eine große Errungenschaft. Schule, Schulträger und die Unfallkasse Brandenburg arbeiten mit einer gezielten Sicherheits- und Gesundheitserziehung daran, physische und psychische Schäden von Kindern abzuwehren. Unser Schulprojekt sollte dem Rechnung tragen.

Bei der Planung des Projekttages waren sich die Lehrkräfte unserer Schule einig: Schülerinnen und Schüler sollten durch altersgerechte Angebote erfahren, wie wichtig Sicherheit in ihrem Schulalltag ist und wie sie selbst zur Sicherheit aller beitragen können. Besonders wichtig war uns dabei, die Kinder aktiv werden zu lassen.

Die Freiwillige Feuerwehr Golzow, das Technische Hilfswerk Seelow, die Abteilung Prävention der Polizeiinspektion Straußberg, die Bundespolizei, das DRK mit seiner Rettungshundestaffel und der Kinderring Neuhardenberg hatten ihre Unterstützung zugesichert und ermöglichten unseren Kindern am 15. April viele neue Einsichten, Erfahrungen und praktische Anwendungsmöglichkeiten.

Die Einschätzungen der Kinder sind der Beleg an einen wirklich gelungenen Projekttag:

Mir hat die Veranstaltung zum Cybermobbing am besten gefallen, weil ich viel über Mobbing und Ausnutzung erfahren habe. Ich habe gelernt, dass man an Bahnhöfen vorsichtiger sein muss“ ( Laura Gläsing, Klasse 5)

 

 

Erste Hilfe fand ich toll, weil da Hunde sind und ich auch 2 Hunde habe.“ (Ludwig Albers, Klasse 4)

 

 

„ Mir hat der ganze Tag super gefallen. … Beim THW fand ich toll, dass wir alles ausprobieren konnten.“ ( Michelle Reinoga, Klasse 4)

 

„ Toller Tag! Cool! Es hat Spaß gemacht. (Klara Ostwald, Klasse 4)

 

                   Ein großes Dankeschön an alle Helfer! 

 

Im Namen der Lehrkräfte der GS“ Kinder von Golzow“

G. Thomas

Foto zur Meldung: Schulsicherheitstag in Golzow
Foto: Schulsicherheitstag in Golzow

Mit Musik, die uns gefällt zu einem ganz großen Event

(20.02.2014)

Musikalische Bildung hat sich als Schwerpunkt an unserer Schule etabliert.  Seit 2010 gibt es an unserer Schule 4 Klassen, die im Rahmen des landesweiten Projektes „ Klasse – Musik für Brandenburg“ vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg musikalisch gefördert werden. Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V. ( VdMK) ist Träger und schafft mit dieser Initiative die Grundlage, jedem Kind unabhängig von seiner sozialen Herkunft, den Zugang zu musikalischer Bildung zu ermöglichen. Durch den Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e. V. Werden instrumentale Klassensätze für unsere Gitarrenklassen, aber auch für elementare Musikklassen angeschafft, die den Schülern in den Jahrgangsstufen 1-6 kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Dabei kooperiert unsere Schule mit der Musikschule Frankfurt / Oder. Die Musikschullehrer Dorette Schwerdtner und Norbert Mikolai arbeiten im Tandem mit unserer Lehrkraft für Musik Annette Nielsen. Unsere Klassen haben Spaß miteinander, aber Erfolge bei schulischen und regionalen Höhepunkten kommen nicht von ungefähr. Das wöchentliche Training ist hart und schließt ein, dass die Gitarre auch zum Üben  mit nach Hause genommen werden muss.

Applaus und Anerkennung sind eine enorme Motivation für unsere kleinen Künstler. Seit Wochen proben unsere Fünftklässler fleißig für die „ ganz große Bühne“.

Am Samstag, d. 22. 02. 2014, um 15.00 Uhr, werden sie gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern anderer Musikklassen des Landes die Messehalle in Frankfurt/ Oder „rocken“. Bereits am 19.02. 2014 werden sich alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften auf Schloss Boizenburg treffen und musikalisch „ zusammenstricken“, was alle Musikklassen seit Monaten proben. Neben  musikalischen wird es natürlich auch eine Menge anderer Begegnungen geben - das gehört dazu.

Wir drücken von hier aus die Daumen und werden an der Seite der stolzen Eltern am 22. Februar mitfiebern, damit der „ Pachelbel- Kanon“, die „ Malaguena“, die

„ Caxixi mama“ und neben anderen auch das Lied „ Mit Musik, die uns gefällt“ gelingen werden.

 

Im Auftrag der Lehrkräfte der

 Grundschule „ Kinder von Golzow“

 

Gaby Thomas

Foto zur Meldung: Mit Musik, die uns gefällt  zu einem ganz großen Event
Foto: Mit Musik, die uns gefällt zu einem ganz großen Event

Fit durch den Winter

(22.01.2014)

Nun ist er endlich da, der lang ersehnte Winter, mit entsprechenden Temperaturen und – derzeit sogar -mit Schnee. Da freuen sich alle Kinder, natürlich auch die unserer Grundschule!

Zum Schneeauftakt gab es natürlich schon zünftige Schneeballschlachten und  lange Schlitterbahnen. Damit Rutschpartien nicht böse enden und wir sicher von „ A nach B“ kommen,  treffen unsere fleißigen Gemeindearbeiter Vorsorge … und zwar bereits  in aller Frühe. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Kutscher und seine Helfer!

Winter tut gut, wenn man in jeder Hinsicht gut auf ihn vorbereitet ist. Dazu gehören in der Schule neben Besen, Schaufel und Streusalz  aber auch die entsprechende Kleidung, ausreichend Bewegung an frischer Luft, regelmäßig gelüftete und wohl temperierte Räume, das Einhalten hygienischer Standards und  eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Darin sind sich Eltern, Lehrkräfte und schulische Mitarbeiter  einig. Damit aus Worten auch Taten werden, gibt es jedes Jahr – und das bereits zum 7. Mal unsere fächerübergreifenden schulischen Projekttage „ Fit durch den Winter“. Welchen Stellenwert dieses Projekt genießt,  ist nicht nur an seiner Tradition messbar, sondern vor allem an der breiten Unterstützung die es von Seiten des Fördervereins der Schule, örtlicher und regionaler Gewerbetreibender und Vereine, schulischer Partner und nicht zuletzt unserer Eltern erfährt.

Wenn wir unseren Schülerinnen und Schülern in diesem Jahr am 30. und 31. Januar sportliche und gesunde Aktivitäten in ausreichendem Maße zur Verfügung stellen können, haben daran besonderen Anteil die Mitarbeiter

  • des Jugendzahnärztlichen Dienstes des Landkreises MOL
  • des Kreissportbund
  • der Praxis für Physiotherapie Sabina Schönfelder in Golzow
  • des Gasthauses Wagner in Golzow
  • der Sektionen Tischtennis und Kegeln des Sportvereins Zechin

 

Im Namen der Kinder und Lehrkräfte unserer Schule bedanke ich mich bei allen bereits an dieser Stelle, dass wir auch in diesem Jahr wieder „ FIT DURCH DEN WINTER“ kommen werden.

 

G. Thomas

Foto zur Meldung: Fit durch den Winter
Foto: Fit durch den Winter

Wir Golzower Schüler basteln uns eine Winterstadt

(09.12.2013)

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsinitiative Letschin ist es uns im fächerübergreifenden  Projekt gelungen, unser  Schulhaus zu Weihnachten mit einer Winterstadt zu dekorieren. Das vorbereitete Holz wurde von den Schülern im WAT – Unterricht intensiv bearbeitet und geschliffen. Im Kunstunterricht bemalten wir dann unsere Häuser so, dass daraus eine Winterstadt zusammengestellt werden konnte. Bei manchen Häusern waren mehrere Versuche nötig, um die gewünschten Farbnuancen zu erreichen. Vielen Dank für die Unterstützung durch die Arbeitsinitiative Letschin.

Foto zur Meldung: Wir Golzower Schüler basteln uns eine Winterstadt
Foto: Wir Golzower Schüler basteln uns eine Winterstadt

Viele Gäste beim bunten Weihnachtsprogramm in Golzow

(09.12.2013)

Wenn die Lichter im Haus „angezündet“ sind

und vor dem Fenster weht kalt schon der Wind,

dann laden wir  Groß und Klein dazu ein  in unserer Grundschule Gäste zu sein !

Die Kinder wissen's und Eltern auch:

Im Advent da ist es bei uns Brauch

zu singen , zu spielen, zu tanzen, zu lachen,

um Weihnachtsfreude den Gästen zu machen...

...Wieder kamen viele Eltern und Gäste

zu unserem traditionellen Feste.

Dank lobender Worte und großem Applaus

gingen alle Kinder glücklich nach Haus.

Vielen Dank an die Muttis- die Kuchenbäcker!

Was sie so zauberten, war wirklich lecker!   

Das Weihnachtsfest  steht  vor der Tür

fröhliche und  friedvolle Tage wünschen wir!

Im Auftrag der Lehrkräfte der Grundschule

 „ Kinder von Golzow“

                                                                                          Gaby Thomas

Foto zur Meldung: Viele Gäste beim bunten Weihnachtsprogramm in Golzow
Foto: Viele Gäste beim bunten Weihnachtsprogramm in Golzow

Montagsgesang in Golzow

(09.12.2013)

„ Alle Jahre wieder“

Weihnachten ist nicht mehr weit. In der Vorfreude auf das Fest feiern wir nach jedem Adventssonntag, montags in der ersten Stunde, Advent mit Musik. Alle Grundschüler lernen dieselben Lieder und singen sie gemeinsam im schön geschmückten Foyer unseres Schulhauses. Dabei begleiten uns Schüler unserer Gitarrenklasse oder unsere Musiklehrerin Frau Nielsen.

Foto zur Meldung: Montagsgesang in Golzow
Foto: Montagsgesang in Golzow

Golzower Grundschüler zu Gast im Deutschen Bundestag

(25.09.2013)

Im Rahmen des Unterrichts der Politischen Bildung haben sich unsere Sechstklässler vor der Bundestagswahl in einem Projekt des Kreis-Kinder- und Jugendringes mit den Parteien unseres Landes beschäftigt und auch selbst an der U 18-Wahl teilgenommen. Während einer Exkursion zum Reichstag konnten wir sogar selbst einmal im Plenarsaal sitzen und bekamen viele Fragen beantwortet. Für die Organisation der Führung durch den Deutschen Bundestag und das Informationsmaterial möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Schütz bedanken.

Foto zur Meldung: Golzower Grundschüler zu Gast im Deutschen Bundestag
Foto: Golzower Grundschüler zu Gast im Deutschen Bundestag

"Jung und Alt" kochen in der Schule Golzow

(12.09.2013)

Kleine Dreisterneköche und Schneider trafen sich am 11. September 2013 wieder zu ihrer Arbeitsgemeinschaft „Jung und Alt“ am Nachmittag. Während eine Gruppe mit viel Eifer lernte, wie man Knöpfe annäht, kochte die andere ein leckeres Menü aus Kartoffeln, Kohlrabigemüse, Bouletten, Tomatensalat und Himbeerquark. Ein herzliches Dankeschön an Frau und Herrn Uelze sowie Frau Schuster für die gesponserten Zutaten und die tolle Unterstützung beim Kochen.

Foto zur Meldung: "Jung und Alt" kochen in der Schule Golzow
Foto: "Jung und Alt" kochen in der Schule Golzow

Golzower Grundschüler haben gewählt

(11.09.2013)

Auch unsere Schüler der 5. und 6. Klasse beteiligten sich an der U18-Wahl. Unter Leitung des Kreis-Kinder-und Jugendrings MOL  e. V. lernten sie unter anderen die Parteiprogramme von der CDU/ CSU, FDP, SPD, Die Linken, Bündnis 90/ Die Grünen und der Piratenpartei kennen. In einer geheimen Wahl mit Wahlkabine und „echter“ Wahlurne wie bei „den Großen“ konnte sich jeder dann für seine Partei entscheiden. Vielen Dank an Sandra Weinert und Tina Rahnenführer für die kindgerechte und interessante Gestaltung dieses Projektes.

Foto zur Meldung: Golzower Grundschüler haben gewählt
Foto: Golzower Grundschüler haben gewählt

Sponsorenlauf in Golzow

(10.09.2013)

Am 9. August 2013 fand unser Sponsorenlauf statt, für den die Kinder zuvor Verträge mit ihren Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und Paten geschlossen haben, in denen diese sich verpflichteten,  einen Geldbetrag  je gelaufene Runde ihrer Kinder zu sponsern. Viele Kilometer kamen da zusammen, die einen Erlös von 2.798,34 € einbrachten. Vielen lieben Dank den Sponsoren. Für das Geld wird eine Tischtennisplatte und sportliche Geräte für die Pausen angeschafft.

Foto zur Meldung: Sponsorenlauf in Golzow
Foto: Sponsorenlauf in Golzow

Busschule in Golzow

(22.08.2013)

Was alles zu beachten ist, wenn man mit dem Schulbus zur Schule fährt, erfuhren die 24 Mädchen und Jungen der Golzower Grundschule heute.

Foto zur Meldung: Busschule in Golzow
Foto: Busschule in Golzow

Gewusst wie ...

(14.08.2013)

....ins neue Schuljahr

 

Für die 122 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 der „Grundschule Kinder von Golzow“ stand in der 1. Schulwoche des neuen Schuljahres nicht das „ WAS?sondern das „WIE?“ im Mittelpunkt, denn sie trainierten intensiv soziale, methodische und kommunikative Lernformen. Dem Methodenkonzept der Schule folgend, übten sie sich in Lern- und Arbeitstechniken.

Die Schülerinnen und Schüler Klassen 4-6 nutzten - unterstützt durch Tina Rahnenführer vom Kreis- Kinder und Jugendring- jeweils einen ganzen Unterrichtstag zur Festigung ihrer sozialen und kommunikativen Kompetenzen.

Fakt ist: alle hatten nicht nur Spaß, sondern bekamen einen wirklich guten „ Input“ der das Lernen in den nächsten Monaten positiv beeinflussen wird.

Den Abschluss der Methodenwoche bildete – erstmals in der Geschichte der Schule - ein Sponsorenlauf. Der Erlös kommt allen Kindern gleichermaßen zugute, denn es werden neue Spiele für die bewegten Pausen angeschafft.

 

G. Thomas

Schulleiterin

Foto zur Meldung: Gewusst wie ...
Foto: Gewusst wie ...

Ein schöner Tag in Golzow ...

(29.04.2013)

… mit zufriedenen Eltern bot sich zum Tag der offenen Tür an der Grundschule Golzow. Schüler der Grundschule präsentierten an diesem Tag ihr Können und stellten Projektergebnisse aus dem Unterricht und den Arbeitsgemeinschaften vor. Auch die Lehrer standen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Die Kinder  führten interessierte Besucher durch das Schulhaus und das Schulgelände sowie in die Sporthalle und in die Bibliothek. Die Gäste erhielten Informationen über die verschiedensten Arbeitsgemeinschaften, wie zum Beispiel die Computer AG, die Tanz-AG, die Streitschlichter oder die Puppenspiel-AG. Vieles wäre an unserer Schule nicht möglich ohne die Unterstützung durch unsere Partner, wie der Kinderring Neuhardenberg, der Arbeitsinitiative Letschin oder auch der Golzower Feuerwehr. Das Angebot war groß und abwechslungsreich. Die Hüpfburg, die Schluchtie sponserte, war Anziehungspunkt, genauso wie die  mobile Kegelbahn vom Zechiner Kegelverein, die Herr Gutke betreute.  Das lustige Kinderschminken machte den Mädchen besonders Freude. Es gab Zuckerwatte und frisch Gegrilltes. Im Elterncafe stellte sich der Förderverein der Schule vor. Hier wurden Getränke und selbstgebackene Waffeln angeboten. Dank dafür an Frau Kroll, Frau Engel und Familie Darnstädt  für die kulinarische Versorgung. Die Feuerwehr zeigte ihr neues Löschgruppenfahrzeug, das von vielen bewundert wurde. Auch die beiden Horte, der Kids-Club und die Bibliothek boten einen Einblick in ihre Arbeit.

Im Namen meiner Kollegen und Mitarbeiter möchte ich mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken.

Gaby Thomas, Schulleiterin

Foto zur Meldung: Ein schöner Tag in Golzow ...
Foto: Ein schöner Tag in Golzow ...

Das Thema Taschengeld ...

(10.04.2013)

... wird heute bei den Fünft- und Sechstklässlern  der Grundschule „Kinder von Golzow“ im Rahmen des LER-Unterrichts diskutiert. Fachkundige Beratung gibt es dabei von der Mitarbeiterin der Sparkasse Märkisch Oderland, Lisa Altwig.

Foto zur Meldung: Das Thema Taschengeld ...
Foto: Das Thema Taschengeld ...

Ostereier im Schnee ...

(26.03.2013)

 ...haben die Schüler der Golzower Grundschule im Schulgarten gefunden. Trotz klirrender Kälte hat es der Osterhase auch in diesem Jahr wieder nach Golzow geschafft.

Foto zur Meldung: Ostereier im Schnee ...
Foto: Ostereier im Schnee ...

Das sind sie! ........

(05.03.2013)

…. die frisch gebackenen Streitschlichter der Grundschule „Kinder von Golzow“. In einem einwöchigen Workshop, der in Zusammenarbeit mit dem Kreis-Kinder- und Jugendring MOL vom 25.02. – 01.03.2013 durchgeführt wurde, erwarben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 6 die Kompetenzen, die sie als Streitschlichter brauchen. Am Freitag bekamen sie vor der Schülerversammlung ihre Zertifikate. Merry Engel, Xenia Jahn, Dennis Schlender, Johann Alschweig, Tony-Mae Schröder, Kassandra Manthey, Nele Pichi, Josianne Böhme und Niklas Fakler sehen friedlichen Zeiten entgegen.

Foto zur Meldung: Das sind sie! ........
Foto: Das sind sie! ........

Einladung zum Tag der offenen Grundschul-Tür in Golzow

(25.02.2013)

Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Freunde unserer Schule und Gäste sind herzlich eingeladen, sich ein Bild über unseren Lernort zu machen. Auch die Horte öffnen an diesem Tag ihre Türen.

 

Wir präsentieren:

  • Projektergebnisse  aus dem Unterricht und den AGs
  • unser Schulhaus und unsere Turnhalle
  • Vorspiel der Gitarren-Klasse
  • wie wir Lesen fördern
  • Beiträge der Puppenspiel –AG
  • Eltern- Tips zur individuellen Förderung
  • Elterncafe
  • Bastelstube
  • Malen am PC
  • unsere visuelle Schulchronik
  • die AG Junge Brandschutzhelfer in Aktion
  • unsere „Zaubertafel“
  • Möglichkeiten der Hortbetreuung
  • Spaß, Sport und Spiel auf dem Schulhof

 

Foto zur Meldung: Einladung zum Tag der offenen Grundschul-Tür in Golzow
Foto: Einladung zum Tag der offenen Grundschul-Tür in Golzow

Golzower Grundschüler bedanken sich bei der Amtsverwaltung

(14.02.2013)

Die Kinder der Grundschule „Kinder von Golzow“ freuten sich über die gesponserten Sport- und Freizeitspiele, die der Amtsdirektor, Herr Lothar Ebert, anlässlich der Projekttage „Fit durch den Winter“ überreichte. Vielen lieben Dank dafür.

Foto zur Meldung: Golzower Grundschüler bedanken sich bei der Amtsverwaltung
Foto: Golzower Grundschüler bedanken sich bei der Amtsverwaltung

Vorlesetag in der Grundschule "Kinder von Golzow"

(30.11.2012)

Interessiert lauschen große und kleine Zuhörer den spannenden Geschichten am Vorlesetag in der Grundschule „Kinder von Golzow“. Neben unserer Pastorin, Frau Grätz, (Foto) agieren unser Bürgermeister Herr Lehmann und die Landtagsabgeordnete Frau Fortunato als Vorleser, bis dann Schüler für Schüler lesen.

Foto zur Meldung: Vorlesetag in der Grundschule "Kinder von Golzow"
Foto: Vorlesetag in der Grundschule "Kinder von Golzow"

Unsere DVD ist fertig

(16.10.2012)

Unsere Medien AG hat unser Zirkusprojekt auf DVD festgehalten. Gegen einen Unkostenbeitrag von 2 € kann der Film in der Schule erworben werden.

Herbstlauf in Golzow

(21.09.2012)

Mit ihrem traditionellen Herbstlauf haben die Golzower Grundschüler am 21. September 2012 den Sommer verabschiedet und mit tollen sportlichen Leistungen überzeugt.

Foto zur Meldung: Herbstlauf in Golzow
Foto: Herbstlauf in Golzow

Golzower Grundschüler bei Holzarbeiten

(21.09.2012)

Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 der Grundschule „Kinder von Golzow“ bearbeiten Holz in den Werkstätten der Arbeitsinitiative Letschin. Unter fachkundiger Anleitung von Frau Hoppe und Herrn Engel stellten die Kinder einen Würfel her, der  bei den nächsten Besuchen weiter Form annehmen wird.

Foto zur Meldung: Golzower Grundschüler bei Holzarbeiten
Foto: Golzower Grundschüler bei Holzarbeiten

Begegnung mit dem Islam

(13.09.2012)

Im Rahmen des LER-Unterrichtes erfahren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 derzeit viel über die 5 Weltreligionen. Bei einem Besuch der wunderschönen Sehitlik-Moschee in Berlin-Tempelhof konnten sie sich davon überzeugen, wie Muslime in Berlin leben.

Foto zur Meldung: Begegnung mit dem Islam
Foto: Begegnung mit dem Islam

Golzower Sechstklässler im Deutschen Bundestag

(06.09.2012)

Über den Dächern der Hauptstadt befanden sich unsere Sechstklässler am 3. September 2012. Während ihrer Exkursion im Rahmen des Unterrichtsfaches Politische Bildung sahen sie den Deutschen Bundestag von innen, saßen selbst im Plenarsaal und genossen von der Kuppel den Blick auf Berlin.

Foto zur Meldung: Golzower Sechstklässler im Deutschen Bundestag
Foto: Golzower Sechstklässler im Deutschen Bundestag

Einschulung unserer ABC-Schützen

(06.08.2012)

Einschulung 

 

Am 4. August 2012 fand in der Oderbruchhalle die Einschulungsfeier unserer ABC-Schützen statt.

Ab Montag wird Frau Brauer ihren Schützlingen das Lesen, Schreiben und Rechnen beibringen.

Foto zur Meldung: Einschulung unserer ABC-Schützen
Foto: Einschulung unserer ABC-Schützen

Manege frei in Golzow

(08.06.2012)

Manege frei …

hieß es vom 04.06. bis zum 07.06. an unserer Grundschule. Schreiben, lesen, rechnen- für uns alltägliche und wohlbekannte Dinge. – Aber warum nicht einmal jonglieren oder Tiere dressieren? Genau das und Vieles mehr konnten unsere Kinder im Mitmachzirkus „Flip Flop“ ausprobieren. Mit viel Elan, Spaß und mancher Schweißperle wurde hart trainiert. Gemeinsam mit den Zirkuskünstlern Elena, Adriano und Daniel verwandelten sich unsere Erst- bis Sechstklässler in Bodenakrobaten, Ball-, Ringe- und Tellerjongleure, Hula- Hoop- Artistinnen, Ziegen- und Taubendresseure, Putz- und Musikclowns, Cowboys und Cowgirls, Piraten und Tücherkünstler. Auch Samson, der stärkste Junge unserer Schule war mit seinem Gehilfen dabei. Er zeigte seine gigantischen Kräfte und schonte unsere Lachmuskeln nicht. Die Premiere war ein voller Erfolg. Begeistert und stolz verfolgten Lehrer, Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte die Show und die Freude unserer kleinen Artisten über ihre gelungenen Auftritte war nicht zu übersehen.

Das war Lernen einmal ganz anders und so manch ein Schüler würde das Klassenzimmer gern auf Dauer in die Manege holen …

 

Grundschule Golzow

A. Klamke

Foto zur Meldung: Manege frei in Golzow
Foto: Manege frei in Golzow

Manege frei!

(16.04.2012)

In der Zeit vom 04.06.2012 bis 07.06.2012 werden aus den Schülerinnen und Schülern der Grundschule „ Kinder von Golzow“ kleine Zirkus- Stars! In den vier Projekttagen werden die Kinder unter professioneller Anleitung des Teams vom Mitmach- Zirkus „ Flip Flop“  aus Buchhorst zu Jongleuren, Clowns, Tierakrobaten u.a.  Am Donnerstag, d. 07.06.2012, um 18.00 Uhr,  heißt es dann „ MANEGE FREI!“ und die Kinder werden  vor den Eltern, Großeltern, Geschwistern und anderen Besuchern ihren großen Auftritt haben.

Wir freuen uns über ihr Kommen!

 

 

Foto zur Meldung: Manege frei!
Foto: Manege frei!

So gut wie der Osterhase sind wir auch!

(23.03.2012)

Das bewiesen viele fleißige Hände in der AG „Jung und Alt“. Gemeinsam wurden Ostereier bemalt oder verziert. Auch kleine Kükchen  für den Osterstrauß entstanden. Einmal mehr konnten wir erleben, wie viel Spaß es macht, wenn verschiedene Generationen etwas gemeinsam machen.

Foto zur Meldung: So gut wie der Osterhase sind wir auch!
Foto: So gut wie der Osterhase sind wir auch!

Weihnachtssingen in der Grundschule "Kinder von Golzow"

(12.12.2011)

Bis auf den letzten Platz war die Aula unserer Grundschule am Samstag, d.10.12.2011, gefüllt. Viele Golzower, Eltern, Großeltern, Freunde, ehemalige Lehrer und Schüler waren der Einladung zum traditionellen Weihnachtssingen gefolgt. Die Schülerinnen und Schüler haben ihrem Ruf wieder alle Ehre gemacht: Neben neuen und alten Weihnachtsliedern, gesungen und instrumental,  gab es  tolle Gedichte, Sketche, ein Puppenspiel und Tänze rund um's Weihnachtsfest.

Die Veranstaltung endete mit einer gemütlichen Kaffeetafel, die Muttis mit leckerem Kuchen bestückt hatten. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Foto zur Meldung: Weihnachtssingen in der Grundschule "Kinder von Golzow"
Foto: Weihnachtssingen in der Grundschule "Kinder von Golzow"

Lesetag in Golzow

(09.12.2011)

Der Nikolaus, ein Cello, Pipi Langstrumpf und andere Buchheldenverwandelten den 6. Dezember 2011 an unserer Schule in einen schönen Lesetag. Traditionell in der Vorweihnachtszeit laden wir uns Vorleser ein, die in den Klassenstufen 1 und 2; 3 und 4 sowie 5 und 6 ein Buch ihrer Wahl vorstellen. Gespannt lauschten die Schüler danach auch den Vorträgen ihrer Mitschüler. Denn auch zwei begeisterte Leser aus jeder Klasse stellten ihre Bücher vor.  Noch einmal vielen Dank an Frau Ben Larbi und ihre Begleiterinnen, an Laura, Sophie und Nadine vom Wriezener Gymnasium und an Frau Wohlsperger für ihre tollen Buchvorstellungen. Vielen Dank auch an unsere Bibliothekarin, Frau Lindner, die stets dafür sorgt, dass alles gut klappt.

Anita Klamke

Foto zur Meldung: Lesetag in Golzow
Foto: Lesetag in Golzow

Golzower Schülerin gewann beim Vorlesewettbewerb

(17.11.2011)

Beim traditionellen Vorlesewettbewerb in Küstriner Vorland hat unsere Lena den 1. Platz erlesen. Sehr spannend und interessant stellte sie ihr Buch "Die schrecklichsten Mütter der Welt" vor. Herzlichen Glückwunsch, liebe Lena.

Foto zur Meldung: Golzower Schülerin gewann beim Vorlesewettbewerb
Foto: Golzower Schülerin gewann beim Vorlesewettbewerb

Weihnachtsbasteln in Golzow

(17.11.2011)

Der Förderverein der Grundschule "Kinder von Golzow" hat wieder zum traditionellen Weihnachtsbasteln eingeladen. Viele wunderschöne Adventsgestecke und Weihnachtsdekorationen wurden für den Weihnachtsverkauf gefertigt. Der Verkaufserlös kommt unseren Kindern zu Gute. 

Foto zur Meldung: Weihnachtsbasteln in Golzow
Foto: Weihnachtsbasteln in Golzow

Busschule für die Golzower Grundschüler

(31.08.2011)

Busschule für unsere Jüngsten

 

Am Mittwoch, dem 31.08.2011, hatten wir, die 1.Klasse der Grundschule „Kinder von Golzow", Busschule. Das war ein toller Unterrichtstag. Zuerst hat uns Frau Rubelt von der Polizei einiges über richtiges Verhalten im Bus und an der Bushaltestelle erzählt. Natürlich war auch Paul der Teddybär dabei.

Danach gingen wir raus und dort wartete ein richtiger großer Bus auf uns. Zuerst übten alle Kinder das richtige Einsteigen, begrüßten freundlich den Busfahrer Herrn Fritsch, übten das Klingeln und ordentliches Sitzen.

Als Überraschung fuhr der Bus eine Runde durch Golzow mit uns und aus dem Radio erklang ein fröhliches Schulbuslied.

An der Bushaltestelle angekommen, durften sich alle Mädchen und Jungen einmal auf den Platz des Busfahrers setzen, um zu erkennen, wie gefährlich es ist, vor dem Bus über die Straße zu gehen.

Wir haben viel gelernt und es hat uns großen Spaß gemacht.

 

Vielen Dank sagen die Kinder der 1. Klasse der Grundschule „Kinder von Golzow"

und Herr Gablenz.

Foto zur Meldung: Busschule für die Golzower Grundschüler
Foto: Busschule für die Golzower Grundschüler

Auf dem Golzower Schulhof wird gewerkelt

(31.05.2011)

Mit Unterstützung der Traumfänger vom Kinderring Neuhardenberg arbeitet derzeit unsere 6. Klasse an ihrem Abschlussprojekt. Dabei entsteht ein übergroßes „Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel“ für den Pausen- und Freizeitbereich.

Foto zur Meldung: Auf dem Golzower Schulhof wird gewerkelt
Foto: Auf dem Golzower Schulhof wird gewerkelt

Projekttage an der Golzower Grundschule

(30.05.2011)

Heute starten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Kinder von Golzow“ in ihr zweitägiges Projekt „Natur und Umwelt“.  Los  geht’s mit den Bussen in die Straußenfarm nach Seelow und ins Fledermausmuseum nach Julianenhof.

Foto zur Meldung: Projekttage an der Golzower Grundschule
Foto: Projekttage an der Golzower Grundschule

Golzower Grundschüler spenden für Japan

(10.05.2011)

Die Spendenaktion der Schüler der Grundschule „ Kinder von Golzow“ für die Erdbebenopfer in Japan wurde durch den Trödelbasar der 4. Klasse  entscheidend bereichert. Über den Gesamterlös von  145,60 Euro freut sich mit uns die Initiatorin der Spendenaktion, Frau Wohlsperger.

Foto zur Meldung: Golzower Grundschüler spenden für Japan
Foto: Golzower Grundschüler spenden für Japan

Junge Talente an der Golzower Grundschule

(10.05.2011)

Laura Gläsing aus der Klasse 2 der Grundschule „ Kinder von Golzow“ - Brandenburgs jüngste Harmonika-Spielerin!

Foto zur Meldung: Junge Talente an der Golzower Grundschule
Foto: Junge Talente an der Golzower Grundschule

Frühjahrsputz an der Golzower Grundschule

(10.05.2011)

Viele Eltern und Schüler verschönerten, im Rahmen unseres alljährlichen Initiativtages, am Samstag, d. 07.05.2011, Schulhaus und Schulgelände. Allen fleißigen Helfern ein herzliches Dankeschön!

Foto zur Meldung: Frühjahrsputz an der Golzower Grundschule
Foto: Frühjahrsputz an der Golzower Grundschule

Golzower Schüler bei "Golzow macht Musik"

(10.05.2011)

Viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule gestalteten am Sonntag die Veranstaltung  „Golzow macht Musik“ mit. Ihr Gesang und Instrumentalspiel waren für alle ein Ohrenschmaus und den Muttis und Omas ein besonderes Geschenk zum Muttertag!

Foto zur Meldung: Golzower Schüler bei "Golzow macht Musik"
Foto: Golzower Schüler bei "Golzow macht Musik"

Auf in die Osterferien

(19.04.2011)

Bevor die Golzower Grundschulkinder in die Osterferien verabschiedet wurden, gab es heute ein fröhliches Ostereiersuchen rund um das Schulgelände.

Foto zur Meldung: Auf in die Osterferien
Foto: Auf in die Osterferien

Die Lüneburger Heide vor der Tür ...

(06.04.2011)

… haben wir zwar nicht, aber ihre Heidschnucken grasen auch bei uns! Und genau die durften wir uns bei Herrn und Frau Uelze in der Golzower Baggersiedlung ansehen. Auch wenn uns ihre Schaffamilie draußen etwas skeptisch beäugte und vor uns lieber Reißaus nahm, so erfuhren wir aber viel über ihre Haltung und Pflege. Und wir durften auch das kleinste Lämmchen, das noch zusätzlich „die Flasche bekommt“, auf den Arm nehmen und streicheln. Das war super!

Anita Klamke, Arbeitsgemeinschaft „Jung und Alt“

Grundschule „Kinder von Golzow“

Foto zur Meldung: Die Lüneburger Heide vor der Tür ...
Foto: Die Lüneburger Heide vor der Tür ...

Die Köpfe rauchen heute bei den Golzower Grundschülern

(17.03.2011)

Bereits zum zweiten Mal wird an unserer Grundschule die Känguru Olympiade durchgeführt. Julia und Tim aus Klasse 6, Lena und Lukas aus Klasse 5, Lara und Pascal aus Klasse 4, aber auch Paul und Tim aus Klasse 3 haben sich gemeinsam mit ihren Mitschülern im Mathematikunterricht gut vorbereitet, um heute den Titel "Bester Mathematiker" zu erreichen.

Foto zur Meldung: Die Köpfe rauchen heute bei den Golzower Grundschülern
Foto: Die Köpfe rauchen heute bei den Golzower Grundschülern

Klavier, Geige und Co

(12.11.2010)

Eingeladen vom Landesverband der Musikschulen in Brandenburg konnten unsere Viertklässler ein Musikerlebnis besonderer Art am Abend des 5. November 2010 in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle/Saale genießen. Im Rahmen von „Klasse! Musik für Brandenburg“ erlebten unsere angehenden Gitarrenprofis ein Konzert der Deutschen Streichphilharmonie und den Endausscheid eines Musikwettbewerbes zwischen verschiedenen Musikschulen. Und was die jungen Finalisten hier am Klavier, an Geige, Cello und Querflöte zeigten, war sehr beeindruckend. Wer weiß, vielleicht schlummert in unseren Schülern ja auch so ein musikalisches Talent?

Foto zur Meldung: Klavier, Geige und Co
Foto: Klavier, Geige und Co

"Langes Fädchen, faules Mädchen"

(10.11.2010)

… war der hilfreiche Tipp während der AG-Stunden von „Jung und Alt“. Unter Leitung von den Golzower Senioren, Herrn und Frau Uelze, Frau Lose und Frau Busack, lernten sechs Schüler der

4. Klasse das Annähen von Knöpfen. Mit viel Ehrgeiz nahmen sie den Kampf auf mit piekenden Nadeln und eigensinnigen Fäden. Doch es lohnte sich – am Ende hatte jeder durch die verständnisvolle und geduldige Unterstützung der Senioren mehrere Knöpfe erfolgreich angenäht.

Foto zur Meldung: "Langes Fädchen, faules Mädchen"
Foto: "Langes Fädchen, faules Mädchen"

Miteinander für eine gute Sache

(09.11.2010)

Unsere Schüler lesen mehr und sie tun dies mit wachsender Begeisterung. Der Grund dafür sind nicht nur die im Schulhaus befindlichen gemütlichen Leseecken, in die sich die Schüler einmal wöchentlich während ihrer verlässlichen Lesezeit zurückziehen dürfen.

In Kürze werden die Schüler die Möglichkeit haben, die Medien in der Gemeindebibliothek noch umfassender zu nutzen, denn zwischen Schule und Bibliothek gibt es nach jahrelanger Zusammenarbeit nun auch einen Kooperationsvertrag, der Verpflichtungen beider Seiten bindet,  vor allem aber auf dem gemeinsamen Interesse basiert, die Medienkompetenz  und die  Lesemotivation der Kinder zu fördern.  Frau Lindner, die Mitarbeiterin der Gemeindebibliothek,  wird ab Dezember ihre Öffnungszeiten so gestalten, dass die Schüler während der verlässlichen Lesezeit auch in der Bibliothek lesen und Bücher ausleihen können.

Wir freuen uns, dass wir stetige Gäste in den, nach abgeschlossenen Renovierungsarbeiten,   freundlich gestalteten Räumen der Bibliothek sein dürfen, danken Frau Lindner für diese schülerfreundliche Entscheidung und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Foto zur Meldung: Miteinander für eine gute Sache
Foto: Miteinander für eine gute Sache

Neue Pracht auf dem Golzower Schulgelände

(26.08.2010)

Heidemarie Daher, Heinz Dieter Bartel, Bernhard Spremberg und Siegmund Regen, die vor 50 Jahren eingeschult wurden und ehemalige Schüler unserer Schule sind, pflanzten als Baumpaten gemeinsam mit den diesjährigen ABC-Schützen einen Ginkgo Baum. Die 1. Klasse wird nun sein Wachstum überwachen und ihn regelmäßig gießen. Vielen Dank dafür.

Foto zur Meldung: Neue Pracht auf dem Golzower Schulgelände
Foto: Neue Pracht auf dem Golzower Schulgelände

Radfahrausbildung in Klasse 4

(10.06.2010)

Im Rahmen der Radfahrausbildung ging es gestern für die Schüler der 4. Klasse auf den Fahrradparcours. Anfänglich mit kleinen Schwierigkeiten am Kreisel klappte es bei der Prüfung, trotz Aufregung, bei allen ganz gut, so dass alle den Parcours meisterten. Auch die theoretischen Fragen konnten überwiegend beantwortet werden. Nun geht es am 16. Juni 2010 in den öffentlichen Straßenverkehr.

Foto zur Meldung: Radfahrausbildung in Klasse 4
Foto: Radfahrausbildung in Klasse 4

Golzower Schüler lesen MOZ

(03.06.2010)

Dank Herrn Lehmann, unserem Bürgermeister, können unsere Grundschüler nun täglich die Märkische Oderzeitung auch in der Schule lesen. Herr Lehmann hat für 1 Jahr ein Patenschafts – Abo spendiert. Vielen Dank dafür. Nun sind wir gut informiert.

Foto zur Meldung: Golzower Schüler lesen MOZ
Foto: Golzower Schüler lesen MOZ

Gesundes Frühstück zum Kindertag

(02.06.2010)

Kohlrabi für die Kinder

Die Landwirtschaft Golzow Betriebs GmbH machte am gestrigen Kindertag allen Schülern ein besonders Geschenk. Zum Frühstück bekam jeder einen leckeren Kohlrabi, frisch vom Feld. Frau Brauer kam in Klasse 1 mit dem Schälen gar nicht hinterher, so schnell wurde die gesunde Kost verspeist.

Die Kinder dachten sogar an ihre Hamster und Hasen und verwerteten die Kohlrabiblätter.

Vielen Dank an Frau Dr. Großkopf und ihre fleißigen Mitarbeiter.

Foto zur Meldung: Gesundes Frühstück zum Kindertag
Foto: Gesundes Frühstück zum Kindertag

Sitzengeblieben? - Ja, aber mit viel Kreativität und Phantasie!

(11.05.2010)

Das ist kein neuer Schulslogan, sondern Thema der 6. Klasse in unserem traditionellen Projekt „Natur – Landwirtschaft und Umwelt“ unserer Schule. Unterstützt von den „Traumfängern“ des Kinderringes Neuhardenberg gestalteten die Schüler aus alten Stühlen mittels Drahtgeflecht, Zeitungspapier und Tapetenkleister kreative Sitzmöglichkeiten für unsere zukünftigen Leseecken.

Foto zur Meldung: Sitzengeblieben? - Ja, aber mit viel Kreativität und Phantasie!
Foto: Sitzengeblieben? - Ja, aber mit viel Kreativität und Phantasie!

Unser Schulgelände erhielt Frühjahrsputz

(26.04.2010)

Am Samstag, dem 24. April 2010, wurde rund um das Schulgelände wieder Ordnung geschaffen. Der Förderverein der Schule und viele fleißige Schüler, Eltern und Lehrer haben es sich zur Tradition gemacht, um im Frühjahr das Schulgelände herauszuputzen. Bänke erhielten einen neuen Farbanstrich, auf dem Schulhof entstanden für die Kinder aufgemalte Hopsen, der Schulgarten wurde auf Vordermann gebracht, der Schulteich gereinigt und viele Beete gesäubert und einige Unrat-Ecken, die schon lange ein Ärgernis sind, wurden beseitigt. Im Schulgebäude wurde die neu entstandene Leseecke von fleißigen Malermeistern spontan renoviert und die Schulaula erhielt einen Frühjahrsputz. Die Feuerwehr versorgte alle fleißigen Helfer mittags mit einem kleinen Imbiss. Vielen Dank allen, die mitgeholfen haben, den Kindern ein sauberes  Umfeld zu schaffen.

Foto zur Meldung: Unser Schulgelände erhielt Frühjahrsputz
Foto: Unser Schulgelände erhielt Frühjahrsputz

Spenden für Haiti

(23.03.2010)

Nach dem schweren Erdbeben in Haiti haben wir Schüler der 4. Klasse der Grundschule „Kinder von Golzow“ beschlossen, uns an der Aktion „Schulen für Haiti“, von der wir im Internet erfahren haben, zu beteiligen. Wir starteten einen Aufruf in unserer Schule, bereiteten einen Osterbasar vor und organisierten einen Kuchenbasar im Ort. Bei der Veranstaltung „Golzow macht Musik“ traten auch Schüler unserer Klasse auf und baten ebenfalls um Spenden für die Aktion „Schulen für Haiti“. Hier verkauften wir auch unsere Bastelarbeiten. Insgesamt kamen 338,58 € zusammen, die wir auf das Spendenkonto überweisen konnten. Bedanken möchten wir uns bei unseren Eltern und bei unserer Klassenleiterin, Frau Greuling, die uns bei den Vorbereitungen geholfen haben.

Im Namen der Klasse 4

Maxi  und Sahra

Foto zur Meldung: Spenden für Haiti
Foto: Spenden für Haiti

In der Karl- Marx- Straße 2 kam es zu einem Unfall

(22.03.2010)

In der Karl- Marx- Straße 2 kam es zu einem Unfall … der natürlich nicht wirklich passiert ist, aber über eine improvisierte Rettungsleitstelle gemeldet wurde. Die Schüler der 6. Klasse übten am Freitagnachmittag unter professioneller Anleitung des DRK nicht nur Notrufe, sondern auch wichtige Maßnahmen der ersten Hilfe. Sie legten Verbände an, brachten sich gegenseitig in die stabile Seitenlage und probten die Herz- Druckmassage am Modell.

Foto zur Meldung: In der Karl- Marx- Straße 2 kam es zu einem Unfall
Foto: In der Karl- Marx- Straße 2 kam es zu einem Unfall

Känguru Olympiade

(18.03.2010)

Erstmalig wird auch an unserer Grundschule die Känguru Olympiade durchgeführt. In 75 Minuten müssen die Schüler der Klassen 3 - 6   24 Aufgaben lösen. Logisches Denken, Strukturieren, Kombinieren und geometrisches Vorstellungsvermögen übt und lernt Frau Greuling mit den Schülern im Mathematikunterricht. Die besten Mathematiker können hier ihr Wissen unter Beweis stellen. Seit 8:00 Uhr rauchen die Köpfe, schließlich möchte jeder europaweit der beste Mathematiker sein.

 

 

Foto zur Meldung: Känguru Olympiade
Foto: Känguru Olympiade


Fotoalben