Klangzimmer in Rathstock | zur StartseiteDie Ortslage in Gorgast | zur StartseiteFreibad Zechin mit Bootsanlegestelle | zur StartseiteBlick aufs Odervorland | zur StartseiteBackscheune Buschdorf | zur StartseiteDie Ortsdurchfahrt in Küstrin-Kietz | zur StartseiteFort Gorgast | zur StartseiteBackscheune Buschdorf und Korbmachermuseum auf dem denkmalgeschützten Areal der "Alten Schule" | zur StartseiteBlick auf die Oder | zur StartseiteKegelbahn Zechin | zur StartseiteGetreidespeicher in Golzow | zur Startseite
 

Königs Mühle

Vorschaubild Königs Mühle

Frank König

Meisterstraße
15328 Zechin

(033473) 3027
(0162) 66 90 584

Königs Mühle mit Original restauriert

Die Mühle- ein neues Wahrzeichen für Zechin

 

Neben dem Korbmachermuseum in Buschdorf und dem Dorfmuseum in Friedrichsaue hat nun auch der Ortsteil Zechin eine publikumswirksame und hochinteressante Ausstellungseinrichtung. Im Jahr 2010entstand durch Initiative der Familie König ein neues Wahrzeichen von Zechin. Die Rede ist von „Königs Mühle", die im neuen Outfit am Ortsrand in Richtung Genschmar das Dorfbild Zechins wesentlich aufwertet.

Sieht man die einstige "Ostwald-Mühle", kann man sich der Wirkung kaum entziehen. Frisch abgeputzt und mit einer dekorativen Gestaltung am Giebel versehen, ist die Mühle jetzt mit hellen Farben weithin sichtbar.

Wer die alte Mühle von früher noch kennt, der kann es kaum glauben, was hier vollbracht wurde. Wände, Decken- alles renoviert. Und was besonders beeindruckt, mit welcher Liebe die vielen historischen Gegenstände angeordnet sind. Für diese Ausstellung hat Frank König auch von vielen Bekannten Ausstellungsstücke erhalten.

 

Die feierliche Eröffnung der Mühle fand am 27. August 2011 mit einem interessanten Rahmenprogramm mit „Schaupflügen" und der Europameisterschaft im „Steinwalzeziehen" statt.

 

Und da wo Königs Mühle drauf steht, ist auch Königs Mühle drin.  Und das gab`s auch noch nicht, dass ein König Müller ist.

Mit "Glück zu!" begrüßt Mühlenbesitzer Frank König seine Gäste in der Motormühle, an deren Stelle einst erst eine Bockwindmühle und später ein Galerieholländer stand. Neben der erhaltenen Mühlentechnik bietet das Gebäude eine interessante Ausstellung zu Landwirtschaft und Handwerk und ist bereits begehrtes Objekt für Hochzeiten.

 

Impressionen vom Mühlenfest 2013

Impressionen vom Traktorpulling 2013

Impressionen vom Mühlentag 2015

Impressionen vom Mühlentag 2016

 

Weitere Ausflugsmöglichkeiten finden Sie im Tourismusflyer der Gemeinde Zechin.

 


Veranstaltungen

31.08.​2024

10:00 Uhr bis Uhr
 
 

Fotoalben


 
 

Kontakt

Amt Golzow

Seelower Straße 14
15328 Golzow

 

Telefon (033472) 669-0
Telefax (033472) 66913

E-Mail

 

 

Wohnen in Golzow:

Wohnraumförderung

 

KitaPortal

 

Veranstaltungen